Startseite

Medienmitteilung Tramstrasse; Verpflichtungskredit

Medienmitteilung der Grünen Aargau zum Anhörungsbericht; Stadt Aarau, Gemeinden Buchs und Suhr IO; K 242/K 210 Buchser-/ Suhrer-/Tramstrasse; Verpflichtungskredit Zustimmung, mit der Forderung Tempo 30 anzuordnen und die Gemeindebeiträge zu reduzieren Mit diesem Projekt wird eine längst fällige und wichtige Aufwertung des Strassenraums umgesetzt. In der Zusammenfassung schreibt der Regierungsrat, dass die klare Hierarchie des […] » Weiterlesen

Für eine klimapositive Schweiz

Die GRÜNEN Schweiz haben heute an einer Online-Medienkonferenz ihren Klimaplan vorgestellt. Der Plan sieht vor, die Treibhausgasemissionen schneller zu reduzieren, als es Bundesrat und Parlament wollen. Ab 2040 soll die Schweiz klimapositiv werden. Es sollen also mehr Emissionen aus der Atmosphäre entnommen werden, als ausgestossen werden. Damit soll die Schweiz ihre historische Schuld an der […] » Weiterlesen

Keine Erhöhung des Pauschalabzugs für Versicherungsprämien und Sparkapitalzinsen!

Teilrevision Steuergesetz (StG) Der jetzige Zeitpunkt ist für ein solches Vorhaben absolut verfehlt. Aufgrund der bereits heute abschätzbaren finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie (massiver Verlust an Steuersubstrat) sind die Einbussen von 46 Millionen (Kanton) und 42 Millionen (Gemeinden) insbesondere für die Gemeinden nicht verkraftbar. Es ist unverständlich, dass der Regierungsrat dem Drängen nach einer „zeitnahen Umsetzung“ […] » Weiterlesen

Verkehr vermeiden statt Strassen ausbauen!

Die Grünen fordern in zwei Vorstössen, dass der Kanton Aargau mehr unternimmt, um Verkehr zu vermeiden. So sollen Mittel aus der Strassenkasse auch für Mobilitätsmanagement, also für Massnahmen zur Verkehrsvermeidung, eingesetzt werden können, beispielsweise für den Aufbau von Coworking-Spaces, um dem Berufspendeln entgegenzuwirken. Der Kanton Aargau verfügt über ein sehr dichtes Strassennetz. Trotzdem gibt es […] » Weiterlesen

Klimaschutz braucht Initiative, mit wirksamen Massnahmen im Gebäudebereich!

Medienmitteilung Grüne Aargau Förderprogramm 2021–2024; Verpflichtungskredit, Anhörung Die Grünen sind der Ansicht, dass mit den vorgeschlagenen CHF 12 Mio. als Nettokredit die gesetzten Klimaziele nicht erreicht werden können. Mit verschiedenen Vorstössen forderten wir seit Jahren den Einsatz weit höherer Mittel. Einerseits, um in den Genuss möglichst aller vom Bund zur Verfügung gestellter Mittel zu kommen. […] » Weiterlesen

Für eine offene Diskussion – ohne Verschwörungsmythen

Wir GRÜNE sind die konsequente Umweltpartei, aber auch die Partei der liberalen Grundrechte, der sozialen Verantwortung und der Lebensqualität. Die Corona-Krise ist für uns alle eine grosse Herausforderung: Unsere Grundrechte werden eingeschränkt und viele Lebenspläne auf den Kopf gestellt. Es ist Aufgabe der Politik dafür zu sorgen, dass niemand zurückgelassen wird. Wir GRÜNE setzen uns dafür ein, […] » Weiterlesen

Regierungsratskandidatin Christiane Guyer einstimmig nominiert

Christiane Guyer wurde an der digitalen Mitgliederversammlung der Grünen Aargau einstimmig als Regierungsratskandidatin nominiert. Die gut 50 teilnehmenden Mitglieder stossen auf eine aussichtsreiche Kampagne an. Die Grünen wollen eine Regierungsrätin mit Erfahrung, Teamwork-Kompetenz und Vielfalt. Wichtig, dass die Lösungen im Team gesucht und nicht die links-rechts-Grabenkämpfe angefacht werden. Es braucht sicher eine Familienfrau mit Power, […] » Weiterlesen

Vernehmlassungsantwort Lehrpersonenlöhne (Projekt ARCUS)

MM Grüne Aargau zur Anhörung Revision Löhne Lehrpersonen: Ein dringend notwendiger Schritt in die richtige Richtung – aber im Detail noch ungenügend. Im Anhörungsbericht des Regierungsrates wird offen aufgezeigt, dass die Lehrpersonenlöhne im Aargau nicht konkurrenzfähig sind. Mit mehr als CHF 1‘000 weniger pro Monat (!) nach 11 Jahren Berufstätigkeit liegen die Löhne der Aargauer […] » Weiterlesen

Regierungsratswahlen 2020

Der Vorstand der Grünen Aargau empfiehlt Christiane Guyer den Mitgliedern zur Nomination für die Regierungsratswahlen. Die 56-jährige Zofinger Stadträtin bringt nicht nur 33 Jahre politische Erfahrungen auf kommunaler und kantonaler Ebene mit, sondern auch Führungserfahrung aus der Luzerner Kantonsverwaltung. Somit ist sie bestens für das Amt als Regierungsrätin qualifiziert. Aufgrund der Corona-Krise hat sich der […] » Weiterlesen

Die Grünen Aargau sind neu in Aarau zuhause

Die Grünen Aargau verabschieden sich vom Standort Baden und sind per sofort am Rain 6 in Aarau anzutreffen. Sämtliche Post ist bitte an Grüne Aargau, Postfach 2355, 5000 Aarau zu adressieren. Termine sind mit telefonischer Voranmeldung möglich » Weiterlesen