«amm Café Med» kommt in den Aargau

Dr. Severin Lüscher, Regierungsratskandidat der Grünen, bringt das bewährte «amm Café Med» in den Kanton Aargau. Patientinnen und Patienten in schwierigen Entscheidungssituationen können hier medizinischen Rat holen – und zwar bei Expertinnen und Experten, die am Ende ihrer Laufbahn stehen und keine finanziellen Eigeninteressen verfolgen müssen.

Der Start im Aargau ist am 30. September 2019 in Baden und am 18. November in Aarau. Das «amm Café Med» ist ein unentgeltliches und bereits bewährtes Angebot der Akademie Menschenmedizin (amm) für Patientinnen und Patienten, deren Angehörige und für Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen. Medizinische, sowie Fachpersonen aus dem psychologischen, sozialen und weiteren Bereichen beantworten Fragen, besprechen Behandlungsoptionen und bieten individuelle Entscheidungshilfe.

Dr. Severin Lüscher hält fest: «Unser Gesundheitssystem ist sehr gut, aber auch teuer. Die Gesundheitspolitik will vor allem bei Prämien, Zulassungen und Leistungen ansetzen. Das ist schon richtig. Aber reden wir doch mehr mit den betroffenen Menschen, stärken, beraten sie und befähigen sie zu guten persönlichen und individuellen Entscheidungen. So fallen viele überflüssige Kosten weg. Und die Patientinnen und Patienten übernehmen Mitverantwortung und eine aktive Rolle.»

Beim «amm Café Med» geht es nicht um gratis Zweit- oder Drittmeinungen, sondern um eine persönliche Auslegeordnung und eine fachlich qualifizierte Begleitung im Entscheidungsprozess, wenn dieser schwierig ist. Als beratende Expertinnen und Experten stellen sich erfahrene Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen am Ende ihrer beruflichen Laufbahn zur Verfügung, die keine eigenen finanziellen Interessen mehr verfolgen müssen.

«Andere sinnieren noch über Patentrezepte und wie schnell sie sich ins Thema einarbeiten könnten – ich bin schon zmitts drin, am Puls der aargauer Menschen. Die zivilgesellschaftliche Initiative der Akademie Menschenmedizin überzeugt mich. Das Café Med ist andernorts bereits erprobt, so dass wir das Rad nicht neu erfinden müssen – ein guter Baustein für ein zukunftsfähiges Gesundheitswesen. Es wird noch einige mehr brauchen. Legen wir los!» schliesst Lüscher, der diesen Elan auch in die Aargauer Regierung und ins Departement Gesundheit und Soziales mitnehmen will.

amm Café Med on tour (keine Anmeldung erforderlich):
Baden: Montag, 30. September 2019, 14-17 Uhr, Restaurant Almodo, Stadtturmstrasse 19
Aarau: Montag, 18. November 2019, 14-17 Uhr, Restaurant Aarauerstube, Bahnhofstrasse 78

Weitere Informationen zu amm Café Med: www.menschenmedizin.com

Severin Lüscher

Schöftland

Grossrat, Kandidat Regierungsrat
Hausarzt
Mobil: 076 391 28 85