Grüne wollen keine Abbau-Regierung

Der Vorstand der Grünen Aargau empfiehlt für die Regierungsratswahlen neben Robert Obrist drei weitere Kandidaturen zur Wahl. Dies sind der bisherige Regierungsrat Urs Hoffmann (SP), Yvonne Feri (SP) und Ruth Jo Scheier (GLP).
Der Vorstand der Grünen Aargau unterstützt damit diejenigen Kandidierenden, von denen er in der derzeitigen finanzpolitischen Debatte Haltungen erwartet, die auch mit den Anliegen der Grünen vereinbar sind. Der derzeit bürgerliche Regierungsrat ist Ausgangspunkt der momentanen unverhältnismässigen Abbaupolitik.

Für die Grünen ist klar, dass weitere Abbaupakete dringend verhindert werden müssen und dass dies im Regierungsrat Kräfte bedarf, die langfristig denken und nicht kurzfristige Klientelpolitik betreiben.