MM Anhörung Entschädigung der Spitäler für COVID-19-bedingte Vorhalteleistungen

Die Grünen befürworten die vollständige Abgeltung der coronabedingten Mehrkosten und der Ertragsausfälle der Spitäler und Rehakliniken durch den Kanton. An dieser Stelle danken die Grünen den betroffenen Institutionen, vorab allen Fachfrauen und -männern, die unter schwierigen und gefährlichen Bedingungen die Behandlung und Pflege aller Patientinnen und Patienten, mit und ohne Coronainfektion, sichergestellt und geleistet haben – in der Hoffnung, dass die Angestellten auch persönlich etwas von den 100 Millionen Franken spüren werden, die nun aus Steuergeldern aufgewendet werden. Die Grünen weisen an dieser Stelle darauf hin, dass für die Bewältigung der um einiges grösseren und längeren Atem erfordernden Klimakrise ähnlich hohe Aufwendungen nötig sein werden – wenn weiter gezögert wird, noch deutlich mehr – wie bei Corona.

 

Fragebogen – Entschädigung der Spitäler für COVID-19-bedingte Vorhalteleistungen (Ertragsausfälle und Zusatzkosten)

 

Für Rückfragen:

Severin Lüscher

Schöftland

Grossrat
Hausarzt
Mobil: 076 391 28 85