Vergleich mit Auschwitz von Nationalrat Jonas Fricker

Die Grünen Aargau verurteilen den unhaltbaren Vergleich von Jonas Fricker. Wir sehen es als richtig an, dass er sich umgehend für die Äusserungen im Plenum und auch beim Schweizerischen Israelitischen Gemeindebund (SIG) entschuldigt hat. Wir nehmen zur Kenntnis, dass der SIG diese Entschuldigung angenommen hat und sich keine Skandalisierung des Fehltritts wünscht.

Das Präsidium und der Vorstand der Grünen Aargau nehmen den Vorfall sehr ernst und stehen mit Jonas Fricker im Kontakt. Der Vorfall wird intern an einer ausserordentlichen Vorstandsitzung diskutiert werden.